EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 My Girl 1 - Meine erste Liebe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13628
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: My Girl 1 - Meine erste Liebe   So Jan 23, 2011 8:00 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

DVD
in Deutsch und Englisch
Untertitel in Deutsch und Englisch
WideScreen


Besetzung:

Dan Aykroyd - Harry Sultenfuss
Jamie Lee Curtis - Shelly DeVoto
Macaulay Culkin - Thomas J. Sennett
Anna Chlumsky -  Vada Sultenfuss
Richard Masur -  Phil Sultenfuss
Griffin Dunne -  Mr. Jake Bixler
Ann Nelson -  Gramoo Sultenfuss
Peter Michael Goetz -  Dr. Welty
Jane Hallaren -  Krankenschwester Randall
Anthony R. Jones -  Arthur
Tom Villard -  Justin
Lara Steinick -  Ronda
Kristian Truelsen -  Charles
David Caprita -  Ray
Jody Wilson -  Mrs. Hunsaker

Die 11jährige Vada Sultenfuss hat ihre Mutter bereits kurz nach der Geburt verloren, Vada verlebt ihre Kindheit in einer sehr ungewöhnlichen Umgebung - ihr alleinerziehender Vater Harry betreibt ein Bestattungsunternehmen.

Vada flüchtet sich in eine Phantasiewelt, der Tod ihrer Mutter scheint in der Familie immer noch unverarbeitet, die kleine Vada hat hypochondrische Züge angenommen - altklug gibt sie immer wieder vor, die tödlichen Krankheiten der "Familienkundschaft" selbst ertragen zu müssen - bei ihrem gutmütigen Hausarzt ist sie ebenso Stammgast, wie sie bei den Jungs ihres Jahrganges geachtet und zugleich gefürchtet ist - einzig Thomas J. scheint einen Draht zur sonst unnahbaren Altersgenossin zu haben.

Diesen Sommer lernt Harry Shelly kennen, eine in einem Wohnmobil wohnende Frau, die er in seinem Unternehmen einstellt. Die Beiden kommen sich mit der Zeit immer näher. Shelly gibt sich auch sehr viel Mühe mit Vada aber zunächst blockt Vada ab. Sie will ihren Vater für sich alleine behalten.

Vada ist heimlich in ihren Lehrer verliebt und besucht deshalb seinen Schriftstellerkurs während der Sommerferien. Nur Thomas J. ahnt, warum Vada dort hingeht.

Vada und Thomas J. verbringen viel Zeit diesen Sommer miteinander. Sie fahren Bike, streifen durch die Natur, Angeln und reden über ihre Wünsche und Träume an ihrem Lieblingsplatz am See.

Sie küssen sich, um herauszufinden, was die Erwachsenen so toll daran finden.

Doch dann passiert ein Unglück. Für Vada bricht eine Welt zusammen.  

Shelly wirft Harry vor, er würde sich mehr um die Toten als um die Lebenden kümmern, woraufhin er seiner Tochter mehr Aufmerksamkeit widmet. Er hilft ihr, den Verlust zu überwinden. Vada, die zuerst mit der angekündigten Hochzeit von Harry und Shelly nicht einverstanden war, akzeptiert ihre künftige Stiefmutter.

Im Schriftstellerkurs kann sie nun endlich ihre Gefühle offen ausdrücken. Ein letztes mal geht sie hin und liest ein herzzereissendes, von ihr selbst geschriebenes Gedicht vor.




Like a Star @ heaven Bearbeitung und Aufbereitung von MY GIRL für dieses Forum:  Birgit  Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
 
My Girl 1 - Meine erste Liebe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine erste Klingonen Flotte
» Meine erste 130 Punkte Liste
» Liebesgedichte
» Meine süße Enny
» meine neue Couch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: FILME :: MY GIRL-
Gehe zu: