EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Helen Keller und Annie Sullivan - ein gemeinsames Leben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13562
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Helen Keller und Annie Sullivan - ein gemeinsames Leben   So Jan 23, 2011 8:54 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Helen Keller ueberlebte Annie Sullivan, die Lehrerin, um 32 Jahre.  Und es ist richtig, seit Annie anfing, sie zu lehren, verliess sie Helen nie wieder.  Es gab Menschen, die das nicht verstehen konnten und neidisch waren.  Denn Helen kam aus reicher Familie;  Annie hatte nichts und war arm.  Menschen sind immer neidisch.  Sie koennen nicht verstehen, wenn ein Mensch selbstlos einem anderen Menschen alles gibt, was er geben kann.  Dann wird daran gedacht, dass Helens Eltern reich waren und sich Annie doch wohl eher nur an sie "angehaengt" haette, um finanziell ueber die Runden zu kommen.  So sind die Menschen.

Annie heiratet ja sogar; und eine zeitlang lebten sie so zu Dritt zusammen.  Bis sich Annies Ehe wieder aufloeste;  wohl hatte das auch damit zutun, dass ihr Gatte nicht einsehen konnte, dass seine Frau so viel Energie ihres Lebens in Richtung Helen ausschuettete, obwohl das der Deal war, als sie beide geheiratet hatten,  Aber manches funktioniert im eigentlichen Leben eben nicht mehr so, wie man sich es erst vorgenommen hat.  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier im Einzelnen, wie sehr sich Annie bemuehte, dass Helens Leben erfolgreich sei:

Helen, blind und taub, ging zusammen mit Annie Sullivan, ihrer Stuetze und Lehrerin

1888 aufs Perkins Institut fuer Blinde
1890 zur Horace Mann Schule fuer Taube zum Stimmunterricht
1894 zur Wright-Humasen Schule fuer Taube in New York City
An dieser Schule wollte Annie Sullivan eine Rede halten ueber "das Lehren der Sprache".  Aber sie war zu schuechtern und traute sich nicht ans Podium.  Und so gab ihr Freund Alexander Graham Bell (!) die Rede fuer sie.  
1996 zur Cambridge Schule fuer Young Ladies
1900 zum Redcliffe College.

Auf allen diesen Schulen war Annie immer neben Helen.

1927 wurde Annies Sehschwaeche immer schlimmer.  Ein Auge musste entfernt werden.
1935 wurde Annie dann ganz blind und starb 1936

Helen ueberlebte sie um 32 Jahre.  1968 starb Helen.

Sie liegen beide zusammen in der Washington National Cathedral (District of Columbia, USA) begraben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

HELEN KELLER
Blindenschrift und Fingeralphabet ermöglichten es Helen Keller schließlich sogar, ihren College-Abschluss zu machen. Helen Keller nutzte fortan all ihre Energie, um eine Reform der Taubstummeninstitute in den USA durchzusetzen und erhielt im Alter von 75 Jahren als erste Frau einen Ehrentitel der Harvard-Universität.


Zuletzt von Old Rein am Mi Sep 06, 2017 4:38 am bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Helen Keller und Annie Sullivan - ein gemeinsames Leben
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» THE MIRACLE WORKER Das Kind Helen Keller (mit Melissa Gilbert)
» DDR Mädel Merkel VÖLLIG ÜBERFORDERT: Riskiert FAHRLÄSSIG mit schrottreifen Atomkraftwerken Leben von MILLIARDEN Menschen Europas
» Mit jedem Tag wird das Leben in Georgien immer schrecklicher...
» Merkel Deutschland: Roma besetzen "parlamentarisch immun" Haus & leben im Müll & Urin
» Was ich alles noch unbedingt in meinem Leben mal machen will - Liste

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: FILME :: WUNDER GESCHEHEN (Kraft deiner Hände)-
Gehe zu: