EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Kommentare

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13959
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Kommentare   So Jan 23, 2011 9:15 pm



Super, Old Rein, der Film passt hier genau ins Forum rein. Wir haben ihn ja schon gesehen und er behandelt so wichtige Themen wie Freundschaft, Vergebung, Versöhnung, aber auch das historische Geschehen und die damaligen gesellschaftlichen (oft auch lästigen) Verpflichtungen durch die Augen eines Kindes betrachtet kommen nicht zu kurz.

Hier mal wieder Bestnote  Like a Star @ heaven  Like a Star @ heaven  Like a Star @ heaven  Like a Star @ heaven  Like a Star @ heaven

(AWI)

American girl Filme sind einfach toll!
Eine wunderschöne Kombination von Historischen Geschehnissen und Lebensstil, Freundschaft, Vergebung und tollen Kostümen.
Ein wunderbarer Film, der es geschafft hat, meine Stimmung deutlich zu bessern.
Auf American girls ist halt Verlass!

(stjärnfall)

Das freut mich, das zu lesen von dir.

Als ich ganz am Anfang von der American Girl-Serie hoerte, da war ich nicht sehr angetan von diesem Titel; das klang mir zu nationalistisch.  

Dann wurden in meiner Familie die Buecher an die Kinder verschenkt.  Dann kam der erste Film SAMANTHA 'raus.  Und der gefiel mir und ueberzeugte mich dann auch endlich.  Seit FELICITY war ich dann zum Fan geworden.  Eine sehr schoene Serie, bei der alles stimmt.

Genausogut sollte man in Deutschland beginnen mit

"Gaby: Ein deutsches Maedchenabenteuer".  Und das kann dann z.B. unter Friedrich dem Grossen spielen.  Gefolgt von "Erna - ein deutsches Maedchen im Holocaust".  So oder aehnlich.  

Natuerlich muesste das jeweils jemand schreiben, der sich

1)  schon als Maedchenbuchautor hervorgetan hat
2)  der sich mit der jeweiligen Zeitperiode auch gut auskennt.

(Old Rein)

O ja, da wäre ich sehr dafür. Ich mag sowieso historische Jugendbücher, egal ob sie in Amerika oder Deutschland spielen. Und die American Girl Serie ist einfach toll. Und als Film auch sehr gut umgesetzt.
Da ich befürchte, dass ich keine "Ein deutsches Mädchen"-Serie bekommen werde, hoffe ich einfach mal auf viele weitere American Girl Filme

(stjärnfall)

"Nesthaekchen - ein deutsches Maedchen".

Oder:  "Heidi - das schweizer Madel"?

Kennst du die?   Gibt auch noch ein paar andere. Laughing

Was man nicht hat, macht man sich eben selbst zurecht.

(Old Rein)


Zuletzt von Old Rein am Mo Jul 31, 2017 1:20 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13959
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Re: Kommentare   Do Jan 27, 2011 7:43 am

Shailene Woodley

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Geht so der Film FELICITY aus? Oder wird Felicity noch gerettet? Nein, dies ist keine Filmszene. Shailene Woodley besuchte Williamsburg, wo die Handlung des Film spielte, und begab sich freiwillig an den Pranger.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

(Old Rein)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
mickij
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 2945
Anmeldedatum : 22.01.11

BeitragThema: Re: Kommentare   Fr Apr 15, 2011 11:24 am

Aus gegebenem Anlass fällt mir ein, dass ich hier noch kurz schreiben wollte, wie mir "Felicity" gefallen hat.
Sehr gut, um es vorweg zu nehmen. Das gibt wieder Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven

Und das, obwohl ich kein besonderer Pferdenarr bin. Das Pferde-Thema wird zum Glück nicht überstrapaziert. Sondern eben all die guten Themen werden behandelt, wie wir sind von "American Girls" gewöhnt sind. Das wurde ja hier oben schon alles gesagt, das würde ich alles auch unterschreiben.

Ich musste mich am Anfang erstmal schnell daran gewöhnen, dass Amerika ja durchaus auch noch eine Geschichte vor dem 19. Jahrhundert hat Wink schäm und dass ich gedanklich also noch mal hundert Jahre zurückspringen muss im Vergleich zu den meisten Sachen, die ich sonst so gerne lese und gucke.

Noch zwei kurze Gedanken am Rande:
1. Die kleine Schwester fand ich voll süß. Very Happy
2. Den gesellschaftlichen Benimmunterricht fand ich Klasse, ein bisschen was davon könnte ruhig auch in unsere heutigen Stundenpläne.
Nach oben Nach unten
http://histein.de/voegel/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kommentare   

Nach oben Nach unten
 
Kommentare
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kommentare
» Kommentare
» Kommentare
» Pöbel-Kommentare: Durchsuchung der "Augsburger Allgemeinen" war rechtswidrig
» Kommentare

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: FILME :: FELICITY-
Gehe zu: