EIN MÄDCHEN DIESER ERDE
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

 

 Kommentare

Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
Old Rein

Anzahl der Beiträge : 26181
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 68
Ort : Wisconsin

Kommentare Empty
BeitragThema: Kommentare   Kommentare EmptyFr Jan 06, 2017 7:12 pm

"Noch'n Waisenkind!  Simple Story, hervorragend gespielt!"  Like a Star @ heaven  Like a Star @ heaven  Like a Star @ heaven  Like a Star @ heaven  Like a Star @ heaven

Was mich erstaunte:  In diesem Film wurde gespart, indem man keine Unsummen ausgab fuer bekannte Schauspieler.  Das finde ich immer eine gute Sache.  So sieht man, dass bestimmte Leute im Hintergrund gleich auch mehrere Aufgaben uebernommen hatten.  Gutes Ersparnisprogramm!  Die Musik ist ausserdem hervorragend.  Mit Ueberzeugung hoerte ich James Horner heraus - aber dieser grossartige Komponist wuerde einen Grossteil der Filmausgaben verschlingen.  Als ich am Ende des Films nachsah, war es nicht James Horner, sondern ein gewisser James Schafer, der den Horner verstand, total gut zu immitieren.  Ganz hervorragend gemacht!

Es handelt sich in diesem Film offensichtlich um die Zeit zwischen 1918 und 1920, doch wird das nicht gesagt, denn diese Geschichte soll absichtlich so klingen, als waere sie erst vor Kurzem passiert und genau in deiner Gegend geschehen. Und darum beginnt sie so:

"In einer nicht weit entfernt gelegenen Stadt und vor nicht allzu langer Zeit..."

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Fuchur

Fuchur

Anzahl der Beiträge : 1208
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Ahrensburg Norddeutschland

Kommentare Empty
BeitragThema: Re: Kommentare   Kommentare EmptyFr Jan 06, 2017 9:24 pm

Old Rein schrieb:
Was mich erstaunte:  In diesem Film wurde gespart, indem man keine Unsummen ausgab fuer bekannte Schauspieler.
Sind Edward Herrmann und Nancy Stafford in den USA gar nicht so bekannt? Shocked
Nach oben Nach unten
Birgit
Admin
Birgit

Anzahl der Beiträge : 20440
Anmeldedatum : 21.01.11
Alter : 54
Ort : Emsland

Kommentare Empty
BeitragThema: Re: Kommentare   Kommentare EmptyFr Jan 06, 2017 10:53 pm

Edward Herrmann = Rorys Grossvater! Laughing Ein sehr bekannter Schauspieler!

Aber ich denke, Old Rein kennt die Serie GILMORE GIRLS nicht. Darum kennt er ihn nicht.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
https://avonlea.forumieren.com
Old Rein
Admin
Old Rein

Anzahl der Beiträge : 26181
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 68
Ort : Wisconsin

Kommentare Empty
BeitragThema: Re: Kommentare   Kommentare EmptySa Jan 07, 2017 5:24 am

Wer genau?  Nie gehoert.  Aber stimmt schon, GILMORE GIRLS kenne ich ja auch nicht.  

Edward Herrmann hat, soweit ich erkenne, in letzten Jahren keine grossen Rollen mehr bekommen, wodurch man einen Schauspieler immer leichter an die Angel bekommt.

Nancy Stafford ist vor allem sowieso nur Fernsehschaupielerin.  Das beieinflusst den Budjetunterschied bedeutend.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Kommentare Empty
BeitragThema: Re: Kommentare   Kommentare Empty

Nach oben Nach unten
 
Kommentare
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: FILME :: ORANGEN ZU WEIHNACHTEN-
Gehe zu: