EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 EMILY OF NEW MOON

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Birgit
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13734
Anmeldedatum : 21.01.11
Alter : 51
Ort : Emsland

BeitragThema: EMILY OF NEW MOON   So Jan 23, 2011 12:42 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

THE TALE OF DUNCAN MCHUGH

DVD
Vollbild
In Englisch, keine Untertitel

(erschien innerhalb der 1. Staffel
EMILY OF NEW MOON)



Ca. 1900.  Prince Edward Island, Canada:


 Ein Mann im Gefaengnis soll gehaengt werden.  Der arme kleine Duncan McHugh denkt, dies sei sein Vater und zieht sich in sich selbst zurueck.  

Duncans Mutter leidet unter schweren Depressionen und sperrt ihren Sohn aus;  

Duncan verharrt im Schneetreiben vor der Tuer seines Hauses.  

Emily versucht in all dem einen Sinn zu sehen.

Emily versucht, als einzige von allen Menschen, freundlich zu Duncan zu sein, wo die Kinder meinen, dass sein Vater der gehaengte Moerder gewesen sei, denn selbst die Lehrerin ist eine arrogante, unfaire, unvernuenftige Jungfer.

Der Mann im Gefaengnis wird gehaengt und alle Kinder gehen, um dem Haengen zuzusehen, obwohl zumindest Tante Elizabeth Emily verboten hat, diesem "unheiligen Vorgehen" beizuwohnen.



Doch dann wendet sich das Blatt.

Der Gehaengte war garnicht Duncans Vater; Duncans Vater fuhr zur See und ist seitdem verschollen.  Tante Elizabeth liebte ihn einst und hasst seitdem die Frau, die, wie sie meint, ihn von ihr wegnahm: Duncans Mutter.  

Tante Laura nimmt Emily und Duncan in Schutz.

Warum diese Komplikationen, ueber die niemand vorher etwas gewusst hat?  Warum all diese Missverstaendnisse?  Weil jeder seine eigenen Probleme in sich hineinfrisst.  Und nur durch Duncans Frustration und Selbstisolierung horcht die Welt ploetzlich auf.  Das aber auch nur, weil Emily den Anstoss durch ihr Mitgefuehl zu Duncan gegeben hat.

Die Kinder sind einsichtig und spielen wieder mit dem kleinen Schweinchen namens Duncan.


Mitwirkende:

Emily - Martha Mac Isaac

Duncans Mutter - Hollis McLaren
Tante Elizabeth - Susan Clark
Tante Laura - Sheila McCarthy
Lehrerin - Leni Parker
Nach oben Nach unten
http://avonlea.forumieren.com
 
EMILY OF NEW MOON
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» AR - Felicity Megan Smoak / Emily Bett Rickards
» NASA Whistleblower: Alien Moon Cities Exist
» Du schaust zu viel..., wenn...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: KURZFILME :: EMILY OF NEW MOON-
Gehe zu: