EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 DAS MÄDCHEN WADJDA

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Birgit
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13717
Anmeldedatum : 21.01.11
Alter : 51
Ort : Emsland

BeitragThema: DAS MÄDCHEN WADJDA    Mi Apr 27, 2016 10:43 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Deutscher Titel: Das Mädchen Wadjda
Originaltitel: Wadjda
Produktionsland: AE/DE/JO/NL/SA/US
Erscheinungsjahr: 2012
Länge: 97 Minuten
Deutsch
DVD WideScreen


Handlung:

Die 10-jährige Wadjda lebt in Saudi-Arabien. Jeden Tag kreuzt ihr Schulweg einen kleinen Spielzeugladen, in dem sie vermutet, gefunden zu haben, was ihr für ihr Lebensglück zu fehlen scheint: Ein grünes Fahrrad.

bike

In einem Land, in dem Frauen das Fahren eines Fahrrades verboten ist, wird dieses grüne Beförderungsutensil zu Wadjdas größtem Traum. Mit dem Verkauf von selbsterstellten Mixtapes versucht Wadjda am Schulhof ein wenig Geld zu verdienen – ein Regelverstoß, der selbstverständlich bald auffliegt.

bike

Am Horizont ein Hoffnungsschimmer: Der Koran-Rezitationswettbewerb.

bike  

Gewinnt Wadjda diesen, ist das Preisgeld, und somit auch das grüne Fahrrad, ihres. Doch reichen ihr Eifer und Erfindergeist aus, um den ersten Platz zu belegen?

bike

Darsteller:

Wadjda ---- Waad Mohammed
Vater ---- Sultan Al Assaf
Abdullah --- Abdullrahman Al Gohani
Miss Husa --- Ahd
Mutter --- Reem Abdullah
Salma --- Dana Abdullilah



Regisseurin Haifaa Al-Mansour

Quelle: Kinoversion

Einen Film in einem Land zu drehen, in dem es keine Kinos (und auch keine Theater) gibt, dazu noch mit einer Frau als Regisseurin, die dann auch noch offen die immensen Einschränkungen der Frauen aufgrund der Religion thematisiert, scheint ein äußerst sinnloses Unterfangen zu sein. Und dennoch, die saudi-arabische Regisseurin Haifaa Al-Mansour hat es getan. Sie hat einen kritischen, wahren und sehr berührenden Film über ein Mädchen gedreht, das gerne ein Fahrrad haben möchte. Obwohl sie in Riad, wo sie lebt, nicht Fahrradfahren darf. Man munkelt, dass Al-Mansour ihren Film nur mithilfe eines einflussreichen Prinzen verwirklichen konnte. In einem Land, in dem Kinofilme verboten sind. Und natürlich auch, sie zu drehen. Seit 1975 gibt es in ganz Saudi-Arabien kein einziges Kino mehr. Dafür jetzt aber wieder eine Regisseurin. Auch die einzige in ganz Saudi-Arabien. Der Film ist also weit mehr als "nur" ein Film, er ist eine kleine Sensation.

Waad Mohammed
(Wadjda)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://avonlea.forumieren.com
 
DAS MÄDCHEN WADJDA
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: FILME :: MÄDCHEN WADJDA, DAS-
Gehe zu: