EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Lang lebe die Koenigin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13628
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Lang lebe die Koenigin   So Jan 23, 2011 7:45 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nicht auf DVD im Handel erhaeltlich
Vollbild
in Deutsch




Sara, acht Jahre alt,
sieht keinen Sinn darin zu wissen, was die Hauptstadt von Friesland oder wieviel die Haelfte von 24 ist.

Dafuer gaebe es schliesslich Buecher und Taschenrechner.
- Sie sieht keinen Sinn in der Schule.  

Ihre Versetzung wird in Frage gestellt.  Allein in Kunst hat sie ein "befriedigend".

Den Blauen Brief findet Opa zu Hause durch Zufall; die Mutter ist entsetzt.  

Sara braucht Nachhilfeunterricht, doch auch in dem sieht Sara keinen Sinn.  

In einem Troedlerladen entdeckt sie ein wunderschoenes Schachspiel.  

Sie wuerde die Regeln des Spiels schon gerne kennenlernen, hat aber Bange, dass das fuer sie zu schwer sein wuerde.  Der Verkaeufer
schenkt ihr ein Buch, in dem alle Schachregeln stehen und macht ihr Mut.

Sara blickt auf die Figuren des Schachspiels, sieht auf die Koenigin und erstarrt:  Die Koenigin bewegt sich!

Die Koenigin laechelt sie an.  Sara laechelt zurueck.  Saras Leben scheint sich erst in der Phantasiewelt zu entfalten.

Eine Schulkameradin versucht ihren eigenen Vater zu ueberreden, ihr das schoene Schachspiel zu kaufen.  Sara ist entsetzt.

Sara opfert ihre Ersparnisse und kauft sich das Spiel.

Der Sohn des Troedlerhaendlers gibt Sara Nachhilfeunterricht und bringt ihr das Schachspiel bei.

Er leidet unter Schwaecheanfaellen.

Nun ist Saras Interesse geweckt, zumal sie auch im Fernsehen in den Nachrichten sieht, dass ihr Vater, mit dem die Mutter aus unausfindlichen Gruenden keinen Kontakt haben will, ein weltweit bekannter Schachspieler ist.  

Sie kennt ihren Vater bisher nur von einem Foto.  

Ihre Mutter will nicht mit ihr ueber ihn sprechen; "erst wenn du 16 bist!"

Ueber das Schachspiel, das endlich das in Sara freisetzt, worin sie faehig ist - die Phantasie - beginnt sie sich nach und nach auch in Mathematik zu verbessern.  Und dann kommt der grosse Schachweltmeister - ihr Vater - in ihren Ort, um dort gegen die besten Schachschueler der Schule anzutreten!  Natuerlich will Sara mit dabei sein.  Doch da muss sie eine schwierige Huerde nehmen:  ihren Klassenlehrer.  Der begegnet der bis dahin interessenlosen Schuelerin mit Haerte und einem Verbot an der Teilnahme.  Als Klassenschlechteste habe sie jegliche Rechte daran verwirkt.







Like a Star @ heaven Bearbeitung und Aufbereitung von "Lang lebe die Koenigin" für dieses Forum:  Old Rein  Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
 
Lang lebe die Koenigin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Islam is geil : 1x Moslem ißt falsch in Schule & 18 J. Arbeit enden in JOBVERLUST
» Stricknadeln "KnitPro"
» Videoanleitungen von Drops
» Haltbarkeit von unkonservierter Creme
» Der reiche Onkel aus Arabien: Al Jaber läßt Kneissl untergehen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: FILME :: LANG LEBE DIE KÖNIGIN-
Gehe zu: