EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Kinder des Sturms

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13628
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Kinder des Sturms   So Jan 23, 2011 7:39 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

DVD
in Deutsch
WideScreen


Info & Cast

Genre: Drama
Land: Deutschland
Jahr: 2009
Regie: Miguel Alexandre


Felicitas Woll... Rosemarie
Wotan Wilke Möhring... Harald
Inga Birkenfeld... Bettina
Roman Knizka... Günther
Alexander Kalodikis... Johannes 'Jojo' Herrmann
Hermann Beyer... Erich Herrmann
Magalie Greif... Maria
Stella Kunkat... Kathi
Sophie Rois... Jutta König
Eva Herzig... Ingrid Helfferich


Durch den verbrecherischen Angriffskrieg Deutschlands verlieren 30 Millionen Menschen in Europa ihre Heimat. Der Staat Polen wird insgesamt nach Westen verschoben. Die Vertreibung von Millionen Polen und Deutsche ist die Folge. Alle Deutschen, die nicht polnisch werden, müssen das Land verlassen.

Rosemarie ruft nach ihrer Tochter. In dem verzweifelten Gedränge am Bahnhof wurde das Mädchen weggeschoben.

Der Zug ist weg, nur ein kleines Mädchen sitzt noch da: Maria wurde von der Menge abgedrängt. Als einzige ihrer Familie hat sie es nicht in den Zug geschafft und ist ganz allein übriggeblieben, angewiesen darauf, dass die Soldaten ihr helfen.

Maria wurde in der Nähe von Lübeck in einem Kinderheim untergebracht. Zu den Aufgaben der Kinder gehört es, am Strand Treibholz zu sammeln.

Rosemarie's Besuch beim Suchdienst war wieder einmal vergeblich.

Maria wird im Kinderheim sehr krank. Keiner weiß, ob Maria die Lungenentzündung überleben wird. Erst als ihre Freundin Kathi, die für Maria zum Ersatz für ihre Familie geworden ist, mit ihr spricht, gibt es erste Anzeichen für Hoffnung.

Als Maria wieder gesund ist wird eine Pflegefamilie für sie gefunden. Schweren Herzens muss sie sich nun von dem Kinderheim trennen, wo sie inzwischen viele Freunde gefunden hat.

Mit schierer Hartnäckigkeit hat Rosemarie es mal wieder geschafft, in einer Radiosendung mit Suchmeldungen unterzukommen. Nun kann sie nur hoffen, dass jemand zuhört, der weiß, wo ihre Tochter ist...

... inzwischen bei der Pflegefamilie

Obwohl sich ihre Pflegemutter wirklich um sie bemüht, hat Maria große Sehnsucht nach ihrer Mutter. So oft es geht, hört sie sich die Kindersuche-Sendung im Radio an.

Wieder einmal war Rosemarie vergebens unterwegs. Keines der Kinder, die sie gesehen hat, war ihre Tochter.

Ganz allein hat Maria es bis zum Nordradio geschafft und darf nun ihre Geschichte in der Sendung "Kindersuche" erzählen. 

Anmerkung zum Film:

Allein rund vier Millionen Kinder mussten nach 1945 die ostdeutschen Gebiete verlassen.
Etwa eine halbe Million starb an den Strapazen, weitere 400 000 Kinder wurden laut Deutschem Roten Kreuz während der Kriegswirren von ihren Eltern getrennt.




Like a Star @ heaven Bearbeitung und Aufbereitung von KINDER DES STURMS für dieses Forum:  Birgit  Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
 
Kinder des Sturms
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 14-jährige KINDER SOZIOPATHEN und SCHWERVERBRECHER schlagen zu
» So "satirisch" ist das Thema "Baby & Kinder morden für fressen" mit Musik von Gruenen Holub
» Entführte vergewaltigte gefolterte tote Kinder warten auf die Justiz.
» Heinz Rühmann und die Kinder von Nazi-Hetzer Goebbels
» Evangelikale prügeln ihre Kinder zu Tode

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: FILME :: KINDER DES STURMS-
Gehe zu: