EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 14278
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)   So Jan 23, 2011 6:03 am

Filmportrait

Elsbeth Sigmund - das echte schweizer Heidi


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 14278
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)   So Jan 23, 2011 6:04 am

Elsbeth Sigmund - das echte schweizer Heidi

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

HEIDI (1952) in Schwitzerdütsch

Die ersten 10 Minuten des Films fehlten, als wir ihn erhielten.  Diese 10 Minuten haben wir nun nachtraeglich mit dem entsprechenden Teil der hochdeutschen Fassung komplettiert.

Die ersten Szenen, als Heidi nach Frankfurt kommt, fallen auf Schwitzerdütsch niedlicher und lustiger aus.  Zum Beispiel als Theo Lingen als Butler, der nur Hochdeutsch versteht, so tut, als ob er Heidi verstuende, wenn sie fragt, ob Klara denn mit ihrem Rollstuhl auch richtig im Haus herumfahren koennne.  

Heidi sagt also:  "Tu des ne Waga?  Has du mit de Hus mitenand fahre?"

Klara zu Theo Lingen:  "Haben Sie verstanden, was sie gesagt hat?"

Theo Lingen:  "Jedes Wort!  Sie sagt, sie hat Hunger.  Ist ja auch kein Wunder nach der langen Reise."

In der hochdeutschen Version stellt Heidi die gleiche Frage, allerdings auf Hochdeutsch und somit fuer alle verstaendlich.  Und Theo Lingen sagt nur:  "Kommt setz dich, du wirst sicher Hunger haben nach der langen Reise."  

So geht der Witz im Hochdeutschen vollkommen verloren.

Oder hier.

Lingen zu Heidi:  "Brot?"

Heidi: "Des is ja Wisbrot!  Darf i des ha?"

Lingen:  "Wie bitte?"

Heidi:  "Des bring i der Brigitte."

Lingen:  "Natuerlich."

In der hochdeutschen Version ist es nicht so lustig, wenn

Heidi fragt:  "Das ist ja Weissbrot.  Darf ich das haben?"

Lingen:  "Wie bitte?"

Heidi:  "Das bring ich der Brigitte."

Lingen:  "Natuerlich."

Wieso sagt er hier "Wie bitte?", wenn er nun ihr Hochdeutsch doch gut versteht?!  Es hoert sich nun eher so an, als ob er ihre Frage komisch findet.

Schwitzerdütsch ist halt eine wahre Geheimsprache.  Und es ist voll lustig, diesen schoenen alten Film nun auch so einmal sehen zu koennen.


Zuletzt von Old Rein am Mo Jul 31, 2017 5:13 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 14278
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Re: Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)   So Jan 23, 2011 6:20 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Man nahm fuer das Heidi und den Peter damals unbekannte, natuerliche Kinder, keine Schauspieler. Der Film ist sehr lieb gemacht. Und dazu in schwiizerduedsch. Die Bildqualitaet ist vom Schweizer Fernsehen gerade restauriert worden, auch der Ton ist passabel, obwohl nicht digitalisiert. 1951 wurde HEIDI sogar im US-Kino gezeigt.

1954 gab es einen zweiten HEIDI-Film mit den gleichen Schauspielern. Der Film hiess HEIDI UND PETER. Auszug: Der Lehrer sagt zu Peter: "Du hast es dem Heidi zu verdanken, dass du jetzt so gut Lesen kannst. Sie ist ein Schatz!" - Darauf Peter: "Ja, Heidi ist mein Schatz!" - Schulklassengelaechter.

Dieser 2. Teil war der erste Farbfilm der Schweiz!

Und es gab sogar noch einen dritten Teil. Doch mit diesem dritten Teil hat es eine seltsame Bewandnis, die ich selber noch nicht ganz verstehe, da ich bisher nur Teil 1 und 2 gesehen habe. Im 3. Teil - er heisst HEIDI UND IHRE FREUNDE - spielen ebenfalls wieder die gleichen Schauspieler (Heidi und Peter) mit. Auch Alpoehi Heinrich Gretler ist wieder mit dabei. Nur heisst er hier "Onkel Albert" und ist nicht nicht der Alpoehi. Weswegen auch Heidi nicht Heidi ist, sondern Vreni heisst.

Zu diesem 3. Teil HEIDI UND IHRE FREUNDE. In der Schweiz hiess dieser Film S'VRENELI VOM EGGISBERG. Da merkt man bereits, dass nur die gleichen Schaupieler mitspielen sollten, aber kein Bezug mehr auf Heidi genommen wird. Der deutsche Titel lautete FRUEHLINGSLIED. Der oesterreichische Titel IN DEN BERGEN WOHNT DAS GLUECK. Die Hauptrolle hat Oliver Grimm, Kinderstar, bekannt aus einem Ruehmann-Film.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Am liebsten ist das Maedchen, das immer das Heidi spielt. Es heisst Elsbeth Sigmund.

Elsbeth Sigmund (* 25. Oktober 1942 in Winterthur) ist eine Schweizer Schauspielerin.
Sie wurde durch ihre Verkörperung von Heidi in drei Filmen bekannt.
Ihre natürliche Ausstrahlung machte sie zur idealen Verkörperung der Heidi-Rolle.
Andererseits wurde sie dadurch auch fixiert auf die Rolle, und bekam keine anderen Filmangebote. Nach diesen 3 Kinderrollen hat sie in keinen weiteren Filmen mitgespielt.
Nach oben Nach unten
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 14278
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Re: Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)   So Jan 23, 2011 6:22 am

Elsbeth Sgmund mit Oliver Grimm

Der Almoehi wird hier immer Alpoehi genannt.  Ausser Theo Lingen; der nennt ihn Almoehi.  Ich versuchte mich daraufhin kundig zu machen, wo denn nun der Unterschied zwischen Alm- und Alp-oehi liegen mag.  Erst dachte ich, dass das evt. schwiizerduetsch sei.  Aber auch in Bayern sah ich im Net, dass dort oft von Alp die Rede ist.  

Der Begriff vom Großvater ist regionalabhängig:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die deutsche Erstbuchauflage gab es 1880. Da hiess er Almoehi. In der Schweiz aber hiess er immer, und heisst er noch heute Alpoehi. Hier dazu ein schweizer Beweis aus dem Net:

"Alpöhi, der Grossvater
Der Alpöhi (im der deutschen Erstausgabe Alm-Öhi genannt) lebt als Einsiedler in seiner Hütte."
So gefunden auf:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




Zuletzt von Old Rein am Mo Jul 31, 2017 5:13 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 14278
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Re: Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)   So Jan 23, 2011 6:49 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

HEIDI UND IHRE FREUNDE ist ja eigentlich ein Oliver Grimm Film. Wenn man aber den Titel liest, denkt man direkt an Heidi und Almöhi. Wink
Heidi ist ja hier eigentlich nur das nette Mädchen (mal abgesehen von der ersten Begegnung mit Wolfgang,wo sie ihn gleich verhauen wollte Laughing) von nebenan. Aber die Landschaft ist wieder super schön und die Kinder spielen ganz süss. Netter Film. :-D

Like a Star @ heaven Bearbeitung und Realisierung von HEIDI für dieses Forum: Old Rein Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Birgit
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13700
Anmeldedatum : 21.01.11
Alter : 51
Ort : Emsland

BeitragThema: Re: Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)   So Aug 14, 2011 12:35 pm

HEIDI UND PETER IN NEW YORK

..... auf Promotion Tour

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und noch ein Bild von den Dreharbeiten zum Film HEIDI UND PETER
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://avonlea.forumieren.com
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 14278
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Re: Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)   Sa Jan 09, 2016 7:33 am

Original deutsches Kinoplakat ausgemacht!  Gleich daneben das ebenfalls deutsche Plakat der Wiederauffuehrung.  Die Farben sollten diesmal leuchtender sein.  Schade, so meine ich. Allerdings kommt es dazu auch oft, weil die originalen Drucke nicht mehr vorliegen und das Plakat abfotografiert werden muss. Ich kenne sowas von anderen Plakten her. Dies scheint auch hier der Fall zu sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Von gleichem Film auch ein amerikanisches langgestrecktes Kinoplakat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dann gleich 2 Kinoplakate der Fortsetzung des Films:  das deutsche und das amerikanische.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und ein DVD-Cover hiervon.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dann auch noch das deutsche Plakat des 3. Films.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Old Rein am Sa Jan 09, 2016 8:28 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 14278
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Re: Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)   Sa Jan 09, 2016 7:49 pm

Die, meines Erachtens, spanischen Plakate.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)   

Nach oben Nach unten
 
Heidi - 1952 (mit Elsbeth Sigmund)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: FILME :: HEIDI-
Gehe zu: