EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 A GIRL OF THE LIMBERLOST

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13959
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: A GIRL OF THE LIMBERLOST   So 23 Jan 2011 - 1:34

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

DVD
Vollbild
in Englisch


Die Geschichte spielt im Jahre 1908.  Im Staate Indiana.  Im Dschungel und Sumpf.  Im Limberlost Swamp.

Elnora Comstock ist ein armes Maedchen und lebt zusammen mit ihrer verwitweten Mutter Katharine Comstock direkt am Limberlost Swamp, nahe dem kleinen Ort Onabasha.

Elnora liebt den Sumpf; hier ist sie Zuhause.  

Aber Elnora moechte auch gerne in die Schule, nur die Mutter hat dafuer kein Geld uebrig,

denn alles, was sie gerade hat reicht nur aus, um die Farm zusammenzuhalten, zumal kein Mann im Haus ist.  Elnora geht jedoch in die Schule, und die Mutter laesst sie waehren.  

Gedemuetigt kehrt Elnora aus der Schule zurueck.
In Onabasha tragen die Maedchen modische Sachen,

das hatte Elnora nicht gewusst.  In Onabasha kosten die Schulbuecher Geld.  Auch das hatte Elnora nicht gewusst.  Doch ihre Mutter wusste es.

Aber sie wollte, dass Elnora das am eigenen Leib erfaehrt.

Elnora ist nun mehr denn strebig, in die Schule zu wollen.  Im Dschungel lernt sie eine Schmetterlingssammlerin kennen, die ihr gutes Geld fuer seltene Exemplare zahlen wuerde.  Mit diesem Geld koennte Elnora sich endlich die Buecher leisten!

In der Schule lernt Elnora ein Maedchen kennen, das Violinunterricht nimmt.  

So moechte auch Elnora spielen koennen und macht ein paar Streiche auf dem Instrument.  

Sie ist ein Naturtalent auf der Violine!  

Als der Musiklehrer sie hoeert, will er ihr Unterricht geben; er kannte auch ihren Vater, der im Sumpf umgekommen war.  Er war der beste Fiddler, den das Land hier je gekannt hatte.  Erst durch diesen Lehrer beginnt Elnora etwas ueber ihren Vater in Erfahrung zu bringen.  Er versank im Sumpf genau an dem Tag, als sie geboren wurde.

In der Zwischenzeit ist da ein kleiner Junge, ein kleiner Strolch, der durch das Land streift, ohne nirgendwo eine richtiges Zuhause zu kennen.  

Er wartet auf seinen Vater.  Doch der wird niemals kommen, denn er ist tot.

Katherine Comstock nimmt sich dem kleinen Jungen an und liebt ihn mehr als die eigene Tochter, welche sie hasst.  

Erst jetzt erkennt Elnora, weshalb die Mutter all die Jahre so wirsch mit ihr umging:  sie machte die Geburt von Elnora dafuer verantwortlich, dass ihr Mann genau an diesem Tag starb.  Elnora muss mitansehen, wie ihre Mutter den kleinen Jungen  all die Liebe entgegenbringt, welche Elnora ihr ganzes Leben lang hatte entbehren muessen.  Und Elnora darf auf keinen Fall Violinunterricht nehmen!  Direktes Verbot der Mutter!

Elnora erzaehlt ihrer Freundin von den Schmetterlingen, die sie sammeln tut.

Katharine und Elnora Comstock soll das Land genommen werden, wenn sie nicht nicht genuegend Geld bei der naechsten Maisernte aufbringen koennen.  Ein Gewitter vernichtet die Ernte vollkommen.  

Wie die Geschichte im Einzelnen ausgeht, verrate ich nicht.  Aber sie ist ein amerikanischer Klassiker, in Deutschland vollkommen unbekannt.

Diese 1990er Filmversion ist bereits die vierte Verfilmung.  Die erste ist von 1924.  Dann 1934 und 1945.

In den Hauprollen:
Annette O'Toole als Mutter Kate Comstock
Heather Fairfield als Elnora Comstock


(Wir kennen Annette O'Toole aus BRIDGE TO TERABITHIA, wo sie eine Lehrerin spielte.)

Diese TV-Produktion hat ein Problem.  Die ersten 10 Minuten sind leider nicht synchron.  Ich bitte diesen Mangel zu uebersehen; es ist mein Fehler.  Aber ohne diesen Fehler waere es nicht moeglich, dass ihr diesen Film ueberhaupt jemals zu Gesicht bekommen koenntet.  Er gehoert einfach in diese Galerie!!!!

Noch eine andere Bemerkung.  Die Schauspielerin Heather Fairfild spielt die Elnora sehr lieb,
nur leider hat sie in Wirklichkeit nicht die geringste Begabung, Violine zu spielen.  Das sieht man leider.


Like a Star @ heaven Bearbeitung und Realisierung von A GIRL OF THE LIMBERLOST für dieses Forum: Old Rein  Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
 
A GIRL OF THE LIMBERLOST
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Baby Piper2
» Grünen Vassilakou: I´m a silly, sucking girl in a big, bad Wien
» TV - Sendetermine - My Girl

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: FILME :: GIRL OF THE LIMBERLOST, A-
Gehe zu: