EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 1. Teil - LIEBE WIRD WACHSEN - Love Comes Softly

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13604
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: 1. Teil - LIEBE WIRD WACHSEN - Love Comes Softly   Mo Jan 24, 2011 8:36 am

LIEBE WIRD WACHSEN - LOVES COMES SOFTLEY

DVD
WideScreen
Deutsch


[size=18][color=red]Dies ist also Skye McCole Bartusiak - wir sehen sie uebrigens auch in BEYOND THE PRAIRIE, wo sie Laura Ingalls' Tochter Rose spielt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich bin begeistert,eben habe ich mir [b]LOVE COMES SOFTLY
  angesehen.Ganz im UkF - Stil. Ein Film für die ganze Familie. Mit Szenen die zu Tränen rühren und auch lustige Szenen ( Szene mit Stinktier! Laughing ) (Birgit)


Hier mal eine Kurzbeschreibung:

Der Siedlertreck in den amerikanischen Westen endet für ein Ehepaar in der Katastrophe: der Mann verunglückt tödlich und läßt seine blutjunge Frau Marty als Witwe zurück. In ihrem großen Schmerz und der bodenlosen Verzweiflung findet sie eine erste Hilfe in verständnisvollen Nachbarn.
Doch eine Lösung ist nicht in Sicht. So muß Marty auf das Angebot eines Farmers eingehen und ihn heiraten. Sie soll seinem Kind die Mutter und ihm die Ehefrau ersetzen. In ihrer Not fügt sich Marty diesem Ansinnen voller Widerwillen.
Erst langsam lernt sie den fremden Mann achten. Beeindruckt von seinem Einfühlungsvermögen, seiner Rücksichtsnahme und seinem Gottvertrauen gibt sie sich Mühe, ihre Aufgaben sorgsam zu erledigen. Dabei merkt sie zuerst nicht einmal, daß in ihrer Vernunftehe die Liebe wie ein Baum zu wachsen beginnt: langsam, aber stark und unaufhörlich.

Und wir haben gestern abend auch den 1. Teil zu Ende geguckt.

Da ich die Bücher schon lange nicht mehr gelesen habe, konnte ich alles unbeschwert genießen. Kann deinem Urteil, Birgit, nur zustimmen, alles topp!

Meine Frau saß neben mir und fand dann einzelne Haare in der Suppe, welche Szenen aus dem Buch fehlen...aber ansonsten teilt sie mein Urteil.

Dieser 1. Teil ist äußerst vielversprechend für die nachfolgenden. (AWI)

Ich muss auch noch mal was dazu schreiben. Und zwar hatte ich ja vor kurzem das 1. Buch binnen eines Tages verschlungen, das zweite dann gleich hinterher. Und da dachte ich mir, jetzt kannst du dir auch den Film ansehen, wenn du weißt worum es geht, weil mien Englisch ja nicht so toll ist.
Und der Film war natürlich auch seeeehr schön; aber:
Ich hätte es vielleicht trotzdem nicht so zeitnah machen sollen. Denn die Haare in der Suppe von AWIs Frau waren bei mir schon ganze Büschel, weil ich eben alles noch haargenau wusste.
Natürlich fehlt einiges (ganz klar, man kann nicht alles in 90 min unterbringen), einiges war zusätzlich, einiges anders. Ich kritisiere das auch nicht, sondern stelle nur fest. Das fand ich alles nicht schlimm.
Aber an eines konnte ich mich erst nach einer Weile gewöhnen: Nämlich Missie ist im 1. Buch erst knapp 2 Jahre alt und nicht schon so ein großes Mädchen wie im Film (mit 2 Jahren kann man Clarks Ansicht, dass Missie unbedingt einen neue Mama braucht auch noch viel besser nachvollziehen, als bei der sehr selbstbewussten Film-Missie) . Im Buch hat sich Missie ganz schnell an die neue Mutti gewöhnt und die titelgebende langsam wachsende Liebe bezog sich im Buch praktisch nur auf Clark, das war dann alles viel intensiver beschrieben.
Wie so oft muss ich aber sagen: Der Film für sich, das Buch für sich sind beides wunderbare Werke. Und so schön, wie die große Missie gespielt hat, das hätte man mit einer Zweijährigen natürlich niemals darstellen können.
Ich würde euch in jedem Fall unbedingt die Lektüre zumindest des ersten Buches ganz sehr empfehlen. Es war für mich eines der berührendesten Bücher, das ich jemals las. (mickij)

Oh, die Filme kennt ihr also auch schon!  :-D (Brina)

Ich bin seit Jahren großer Janette Oke-Fan. Habe alle Bücher im Regal!
Übrigens gibt es bereits 12 Bücher in der Siedler-Reihe! (nicht 8, OldRein  :-P )

Dieses Jahr war eine Freundin von mir in den USA im Urlaub und hat durch Zufall den ersten Film im Fernsehn gesehen. Hier hat sie dann ganz aufgeregt auf unserem Forumstreffen im Juni davon erzählt.
Als ich dann im Juli nach Kanada in Urlaub gefahren bin, habe ich in Vancouver den ersten DVD-Store unsicher gemacht und siehe da Teil 1+2 ergattert! Eine andere Freundin bestellt demnächst bei Amazon.com eine Großbestellung und hoffentlich für mich den 3. Teil mit!  :-D

Mir haben die Filme auch sehr gut gefallen. Die Stimmung der Bücher ist sehr gut umgesetzt, auch wenn sie sich natürlich nicht detailgetreu an die Bücher halten. Deswegen lohnt es sich auch, die Bücher zu lesen!!!

Hier eine Liste der Titel:

Siedlerserie:

1 Liebe wächst wie ein Baum
2 Liebe trägt durch Freud und Leid
3 Reise in eine neue Welt
4 Über allem bleibt die Freude
5 Niemals hört die Liebe auf
6 Träume sind wie der Wind
7 Wohin das Herz uns führt
8 Ein Zuhause für Belinda

Das Erbe der Siedler:

9 Frühling des Lebens
10 Warten auf das Glück
11 Im Sturm der Zeit
12 Wenn die Hoffnung siegt


Zuletzt von Old Rein am Mo Jul 17, 2017 5:00 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Fuchur

avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 01.02.11

BeitragThema: Re: 1. Teil - LIEBE WIRD WACHSEN - Love Comes Softly   So Dez 11, 2011 11:35 am

Das klingt alles sehr interessant. Ich war erstaunt als Darsteller Dale Midkiff zu sehen. Ich kenne ihn aus den 90ern aus der Serie "Time Trax" und natürlich aus "Friedhof der Kuscheltiere". Und Katherine Heigl kennt man ja hier zulande aus "Greys Anatomy". Leider kosten die ersten vier DVDS je 17 bis 18 Euro. Das ist mir zu teuer Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Birgit
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13427
Anmeldedatum : 21.01.11
Alter : 51
Ort : Emsland

BeitragThema: Re: 1. Teil - LIEBE WIRD WACHSEN - Love Comes Softly   So Jul 20, 2014 7:07 pm

Sie wurde nur 21 Jahre alt: Schauspielerin Skye McCole Bartusiak wurde am Samstagmorgen tot aufgefunden. Crying or Very sad

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://avonlea.forumieren.com
Lady Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 614
Anmeldedatum : 26.01.11
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: 1. Teil - LIEBE WIRD WACHSEN - Love Comes Softly   So Jul 20, 2014 7:44 pm

pale 
Nach oben Nach unten
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13604
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Re: 1. Teil - LIEBE WIRD WACHSEN - Love Comes Softly   So Jul 20, 2014 10:18 pm

Das ist ja mal wieder eine richtige Schocknachricht!

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Anne Shirley

avatar

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 23.01.11
Ort : Rainbow Valley

BeitragThema: Re: 1. Teil - LIEBE WIRD WACHSEN - Love Comes Softly   Mo Jul 21, 2014 6:18 pm

Vermutlich gestorben an einem epileptischen Anfall.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 1. Teil - LIEBE WIRD WACHSEN - Love Comes Softly   

Nach oben Nach unten
 
1. Teil - LIEBE WIRD WACHSEN - Love Comes Softly
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 10.Teil - LIEBE LÄSST MUTIG WERDEN - Love's Everlasting Courage (Prequel Nr.2)
» Folge 11 - Love Lasts Forever/ Ewige Liebe
» Deutsche lernte Türkisch,um in deutscher HEIMATstadt leben zu können.Wiens Zukunft ?
» Es wird Herbst...
» Wie man in Österreich abgezockt wird.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: SERIEN :: LOVE'S - SIEDLER / WESTERN SAGAS-
Gehe zu: