EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Kommentare

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13006
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 64
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Kommentare   Mo Jan 24, 2011 6:34 am

Das mit dem Anikhaendler haette naemlich ganz schoen in die Hose gehen koennen:
Diese 12. Folge ist recht dramatisch; hat mich richtig mitgenommen.

Folge 13 gucke ich mir dann wohl heute Abend an. Das ist ja dann die Abschlussfolge, leider. Haette gerne noch eine 2. Staffel gesehen mit dem Titel ROSAS HERBST.

Und wichtig ist bei dieser ganzen Serie ja zu bemerken, dass dies zwar wohl auch fuer Pferdeliebhaber eine schoene Serie sein mag. Doch an erster Stelle stehen hier die zwischenmenschlichen Beziehungen, wie Paulas sich nach dem Tod des Vaters umgewoehnen muss an ein vollkommen anderes Leben. Und das hat diese Seire doch sehr gut dargestellt.

Die Bildqualitaet ist ausserdem hervorragend in HD.

In ein paar Jahren werde ich mir PAULAS SOMMER sicherlich noch einmal angucken.

(Old Rein)

Ich hatte am Anfang nur mal so reingeguckt in die Serie. Das war ein Fehler! Immer von Anfang an gucken! Ich hätte nie gedacht, dass die Serie so ein potenzial haette; nie!
Übrigens gibt es die ganze Serie für etwa 10€ bei Amazon. Das ist ein sehr guter Preis!
Ich bin ja auch nicht so für Pferdefilme, aber hier haben die Pferde nicht den Vorrang. Paula und ihre neue Familie stehen immer im Mittelpunkt. Schöne Landschaftsbilder und ein schöner Drehort machen die Serie zu einem Guckgenuss.

(Birgit)

Nach oben Nach unten
mickij
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 2809
Anmeldedatum : 22.01.11

BeitragThema: Re: Kommentare   Fr Jun 21, 2013 4:15 pm

Ich habe jetzt angefangen, die Serie zu schauen (3 Folgen bisher).
Ich warte mal mit meiner Meinung dazu noch, bis ich weiter geguckt habe.
Aber etwas muss ich schon mal loswerden:
Maria Vogt, die die 15jährige Paula spielt, war zum Drehzeitpunkt 26 Jahre alt. ShockedShockedShocked

(Die Schauspielerinnen der Fee und der Zora immerhin auch schon 20.
Finn 19 und Juri 22.
Bei diesen vieren weiß ich momentan noch nicht, wie alt sie in ihrer Filmrolle sein sollen, aber auf alle Fälle jünger, noch Schulalter)
Nach oben Nach unten
http://histein.de/voegel/
mickij
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 2809
Anmeldedatum : 22.01.11

BeitragThema: Re: Kommentare   Sa Jun 22, 2013 8:33 pm

Also jetzt hab ich echt ein Problem mit der Serie:

Gestern hatte ich ja nachgeschaut, wie alt die Protagonisten in Wirklichkeit sind.
Ich hatte das deswegen gemacht, weil mir Paula so kindlich vorkam von ihren Bewegungen und ihren Gesten her. Da wollte ich gucken, ob die Schauspielerin vielleicht noch etwas jünger ist als 15.
Dann war ich ja total schockiert - sie war nicht jünger, sondern viel älter.
Und die andern auch.

Und jetzt fällt mir das noch zehnmal mehr auf als gestern, dass die Mädchen (nicht nur Paula) irgendwie wie 12jährige wirken; wahrscheinlich eben, weil die Schauspieler ja viel älter sind, als ihr zu spielender Charakter und also "auf jung" machen. Und irgendwie geht das total nach hinten los. Sie wirken nicht wie 15, 16, sondern fast wie Kinder.
Hattet ihr nie diesen Eindruck?

Ich glaube, das ist jetzt so ein ähnlicher Effekt, wie ihn Old Rein von der "Gurken-Suche" beschrieb: Wenn man erstmal genau weiß, was los ist, kriegt man das nicht mehr aus dem Kopf.
Nach oben Nach unten
http://histein.de/voegel/
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13006
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 64
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Re: Kommentare   So Jun 23, 2013 4:11 am

Genauso ist das.

Ich mochte das echt ueberhaupt nicht, als Birgit mir damals berichtete, wie alt die Paula-Schauspielerin in Wirklichkeit sei.

Man sieht dann leider alles doch mit anderen Augen, ob man will oder nicht.

Also bitte oben alles wieder im Kommentar loeschen.  lol!

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
mickij
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 2809
Anmeldedatum : 22.01.11

BeitragThema: Re: Kommentare   So Jun 23, 2013 4:11 pm

Also echt - ihr könnt das gerne alles wieder löschen.
Dann können die nächsten unvoreingenommen rangehen
und kriegen's, wenn sie Glück haben, nicht selber raus.Cool
Ist nämlich echt schade so um die sonst ganz gute Story.
Nach oben Nach unten
http://histein.de/voegel/
mickij
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 2809
Anmeldedatum : 22.01.11

BeitragThema: Re: Kommentare   Di Jun 25, 2013 2:35 pm

Also jetzt mal meine Meinung zur Serie:

Die Idee zur Serie ist sehr schön und mir gefällt, dass es nur eine geringe Zahl an Protagonisten gibt, um die es immer wieder geht.

Aber ich finde die Familie viel zu plakativ, es kommt zumindest vieles nicht glaubwürdig rüber. Und damit meine ich nicht nur das Verhalten der Mädchen, sondern auch der Eltern. Einzig Finn und Juri kann man ihre Rolle in etwa abnehmen.
Das ist sehr schade, da hätte man viel mehr draus machen können.

Trotzdem ist die Geschichte spannend bzw. irgendwie eben doch so erzählt, dass ich immer schnell weiter gucken wollte bis zum Schluss.

Ich glaube wirklich, die Zielgruppe für diese Serie sind so 10 -12jährige Mädchen.
Was übrigens auch dafür spricht: Das höchste der Gefühle zwischen all den Pärchen, die sich hier so bilden, ist ein Kuss. Mehr nicht. Finde ich persönlich ja sehr gut. Aber in andere Serien, zumal deutschen, die als Zielgruppe 15- oder 16jährige haben, geht's da z.T. doch ganz anders zur Sache.
Nach oben Nach unten
http://histein.de/voegel/
Lady Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 578
Anmeldedatum : 26.01.11
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Kommentare   Fr Mai 02, 2014 9:34 pm

Ich bin nicht gut im Verfassen von Kommentaren. Und wenn ich nicht begeistert bin, dann lasse ich es - ehrlich gesagt - eigentlich auch lieber bleiben ...

Es ist nun schon eine Weile her, dass ich die Serie gesehen habe - ein Jahr oder so ... Ich empfinde es wie mickij, dass man leider viel Potential verschenkt hat. Was mich störte, war Folgendes ... Ein wichtiger Punkt in der Handlung war die Eifersucht, die Paulas Stiefschwester ihr gegenüber empfand. Das war auch alles sehr gut gemacht, aber: Am Ende einer Folge hat man sich ausgesprochen, dann war Friede, Freude, Eierkuchen. Und in der nächsten Folge war wieder genau das gleiche Problem vorhanden. Das hätte man anders aufbauen müssen.
Nach oben Nach unten
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13006
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 64
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Re: Kommentare   Sa Mai 03, 2014 6:25 am

Das ist richtig. Das ist dann so: haste die eine Folge verpasst, dann sorg dich nicht. In der naechsten Folge machen wir das gleiche Problem sowieso nochmal.  lol! 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Lady Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 578
Anmeldedatum : 26.01.11
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Kommentare   Sa Mai 03, 2014 9:37 am

Suspect Rolling Eyes 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kommentare   

Nach oben Nach unten
 
Kommentare
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kommentare
» Kommentare
» Kommentare
» Pöbel-Kommentare: Durchsuchung der "Augsburger Allgemeinen" war rechtswidrig
» Kommentare

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: SERIEN :: PAULAS SOMMER-
Gehe zu: