EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

EIN MÄDCHEN DIESER ERDE

Die Geschichte, das Glück und das Unglück, die Freude und das Elend des Kindes im Film
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Akeelah ist die Größte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Old Rein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 14297
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 65
Ort : Wisconsin

BeitragThema: Akeelah ist die Größte   So Jan 23, 2011 12:21 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

DVD
WideScreen
Deutsch/Englisch
Untertitel in Deutsch/Englisch


Akeelah Anderson wird von Keke Palmer gespielt.
Dr. Joshua Larabee wird von Laurence Fishburne dargestellt;  
Tanya Anderson von Angela Bassett.

AKEELAH IST DIE GROESSTE heist im Original AKEELAH AND THE BEE und muesste demzufolge eigentlich AKEELAH UND DIE BIENE heissen.  Und als das Filmprojekt seinerzeit an die Hauptdarstellerin Keke Palmer herangetragen wurde, da dachte auch sie, dass sie in der Geschichte Bienen jagen muesste oder von Bienen gejagd werden wuerde.  Doch nichts von beidem war der Fall;  Bienen kommen in dem Film ueberhaupt nicht vor.

Im Jahre 2002 wurde die Dokumentation SPELLBOUND gedreht.  Dieser Titel war in einer Anlehnung an den gleichnamigen Titel eines Films von Alfred Hitchchock, denn diese Dokumentation war so spannend wie ein Hichchock.  Doch handeln tat sie von etwas ganz anderem:

Jedes Jahr bewerben sich ueber 6 Millionen Schueler aller Schulen beim Buchstabierungswettbewerb, welcher landesweit ausgetragen wird.  Die besten Schueler einer Stadt treten dann gegen die besten des Staates an.  Am Ende kommt das Finale auf nationaler Ebene, bei welchem nur noch ca. 200 Schueler an der Front sind.  Und von den erst 6 Millionen wird am Ende nur ein einziger Schueler der Gewinner sein.  Da gibt es dann schon das eine kleine oder grosse Traenchen.

Und dieser Buchstabierungswettbewerb heisst SPELLING BEE.

Ein Regisseur sah 2002 diese Dokumentation SPELLBOUND und war von ihr fasziniert.  Sowas muesste man doch auch verfilmen koennen!  Und er trug den Gedanken 4 Jahre mit sich 'rum, ohne daran zu denken, es doch selbst zu versuchen, denn er war den Annahme, dass er dem nicht gewachsen sei.  Doch dann machte man ihm Mut.  Und nur innerhalb eines einzigen Monats hatte er das Srcipt zu dem Film geschrieben.

Und an dieser Stelle sollte nun auch der Name des Regisseurs erwaehnt werden, dem wir das Script und den Film zu verdanken haben:  Doug Atchison.  Nur Doug Atchison selbst konnte sich so gut in seine Hauptperson Akeelah hineinversetzen.  Deswegen blieben Script und Regie in gleicher Hand.  Ein Glueckstreffer war anschliessend die Hauptdarstellerin Keke Palmer.  Sie und der Regisseuer Doug Atchison verstanden sich bei den Filmarbeiten so gut, konnten sich so gut miteinander verstaendigen, dass oft Worte miteinander unnotwendig waren.  Keke verstand voll und ganz, was Doug von ihr forderte und wie sie die Akeelah zu spielen hatte.

An dem Projekt, dass mit nur 6 Millionen Dollar finanziert wurde, war dann auch der Schauspieler Laurence Fishburne interessiert, den man fuer eine nur verhaeltnismaessig geringe Summe an den Film beteiligen konnte.  Er war so angetan von dem Thema der Geschichte, dass er es als ein grosses Glueck fuer sich selber sah, an dieser Filmgeschichte teilnehmen zu duerfen.  Und er beteiligte sich an dem Projekt demzufolge ausserdem als Produzent.

Wer Lust hat, der kann nun bei Wikipedia selbst nachlesen, um was es in dieser Geschichte geht.  Aber es ist nicht zuviel gesagt, dass die Geschichte spannend ist, dass man vor allem auch emotional beteiligt wird, dass man mit Akeelah mitbangt und sich mit ihr freuen tut.

Es geht also um diesen Buchstabierungswettbewerb, der an eine elfjaehrige schwarzfarbige Schuelerin in einer etwas heruntergekommenen Gegend in Los Angelos herangetragen wird.  Sie konnte zwar schon immer sehr gut buchstabieren, doch hatte sie zuvor noch niemals von so einem Wettbewerb gehoert.  Wie wuerden die anderen Mitschueler darauf reagieren, wenn sie da mitmachen taete?  Ihr Bruder warnt sie:  "Die Weissen werden dir deinen schwarzen Hintern aufreissen!"  Und auch ihre Mutter hat nicht viel fuer das Thema uebrig.  Nur der Lehrer ist auf ihrer Seite und spricht ihr Mut zu.  

Und dann nimmt die Geschichte ihren Lauf....

Erwaehnen moechte ich an dieser Stelle nur noch einige der Preise, die der Film erhielt:

BET Awards
Best Actress: Angela Bassett Nominated

Black Movie Awards
Outstanding Actress in a Motion Picture: Keke Palmer Winner
Outstanding Supporting Actor in a Motion Picture: Laurence Fishburne Winner
Outstanding Supporting Actress in a Motion Picture: Angela Bassett Winner
Outstanding Motion Picture: Winner

Black Reel Awards
Best Actress: Keke Palmer Winner
Best Supporting Actress: Angela Bassett Nominated
Best Supporting Actor: Laurence Fishburne Nominated
Best Original Score: Aaron Zigman Nominated
Best Film: Nominated
Best Breakthrough Performance: Keke Palmer Nominated

Broadcast Film Critics Association Awards
Best Younger Actress: Keke Palmer Nominated
Best Family Film (Live Action): Nominated

Chicago Film Critics
Most Promising Newcomer: Keke Palmer Nominated

Image Awards
Outstanding Motion Picture: Nominated
Outstanding Actress in a Motion Picture: Keke Palmer Winner, the youngest person to win in this category
Outstanding Supporting Actress in a Motion Picture: Angela Bassett Nominated
Outstanding Supporting Actor in a Motion Picture: Laurence Fishburne Nominated
Outstanding Writing in a Feature Film/Television film or Comedy: Doug Atchison Winner

AKEELAH AND THE BEE wurde 2006 in den amerikanischen Kinos uraufgefuehrt.

⭐Bearbeitung und Realisierung von AKEELAH für dieses Forum:  Birgit und Old Rein Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
 
Akeelah ist die Größte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EIN MÄDCHEN DIESER ERDE :: FILME :: AKEELAH IST DIE GRÖßTE-
Gehe zu: